Bundestrainer Peter Teeuwen zu Gast bei der " Ponysportförderung unterer Niederrhein"

Mit viel Liebe zum Detail, richtete die "Ponysportförderung unterer Niederrhein" am 08. und 09.02.2019 einen Pony-Spring-Lehrgang beim Bundestrainer Peter Teeuwen aus.

Am ersten Tag des Lehrganges ging es in erster Linie um die dressurmäßige Arbeit und um das Reiten von Distanzen.

Der zweite Lehrgangstag begann für jede der vier Gruppen mit dem selbstständigen Lösen ihrer Ponys, dem Abspringen und dem Üben einzelner Sequenzen. Am Ende sprang jedes Paar einen Parcours, die anderen Reiterinnen- und Reiter mussten die Reithalle dazu verlassen - so schafft man eine optimale Turnieratmosphäre! 

Peter Teeuwen legte großen Wert auf gut eingeteilte Wege: "Ihr müsst den Parcours auf dem Turnier ganz genau abgehen, schauen wo ihr abwenden müsst - damit steht und fällt alles!" Jeder Teilnehmer wurden von Anfang an mit einbezogen und musste sich genau ansehen, wie die anderen reiten. Nach jeder Parcoursrunde analysierten Trainer und Reiter gemeinsam die Stärken und Schwächen der jeweiligen Runde.

Insgesamt kamen 18 Paare in den Genuss, einmal gemeinsam mit dem Bundestrainer der Pony-Springreiter zu trainieren. Die Stimmung war hervorragend, was nicht zuletzt der gelungenen Organisation geschuldet war. Der Reit- und Fahrverein von Driesen-Asperden-Kessel stellte der Ponysportföderung eine Anlage zur Verfügung, die ideale Trainingsbedingungen bot. Bereits in der nächsten Woche startet die Turnierserie in die Saison 2019, nach den 15 Stationen fiebern die Ponyspringreiter auf das große Finale Mitte September in Dinslaken Hiesfeld. Auch Prüfungen der Klasse L sind erstmalig mit dabei.

Quelle: www.equitaris.de  ·  Text: Friederike Wittland

Unser besonderer Dank gilt dem Reiterverein von Driesen Asperden-Kessel für die Bereitstellung  der toll hergerichteten Reithalle mit idealen Bedingungen . Des Weiteren möchten wir unseren Sponsoren danken, denn ohne Ihre Unterstützung wäre solch eine Veranstaltung nicht zustande gekommen. Schön auch, dass wir solch viele Helfer hatten. DANKE!!!




0 Ansichten

Musik on-off

Online folgen

Bewerten Sie unsGefällt mir nichtNicht so tollGutSuperIch liebe esBewerten Sie uns
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon